Posted in Tourismus in Sachseln

Die Gemeinde Sachseln

Die Gemeinde Sachseln Posted on 1st Juni 2018

Sachseln ist eine Gemeinde im idyllischen Schweizer Kanton Obwalden. Sachseln hat eine Bevölkerung von etwa 5.000 Menschen und liegt im Sarneraatal am wunderschönen Sarnersee. Die Gemeinde besteht aus dem Dorf Sachseln und den südlich davon gelegenen Weilern Edisried, Ewil, mit dem Siedlungsgebiet Ried am südlichen Ufer des Sarnersees, und dem höher gelegenen Wallfahrtsort Flüeli-Ranft, der früher nur als „Berg“ bezeichnet wurde. Die entzückende Landschaft besteht außer dem See zum größten Teil aus Wiesen und Wald und ist nur dünn besiedelt. Flüsse, Gletscher und Berge sind überall zu finden. Hier gibt es noch jede Menge Natur, in der man sich entspannen, erholen und zu sich selber finden kann.

Auf dem Gebiet der Gemeinde befindet sich der geografische Mittelpunkt der Schweiz und zwar auf der Älggi-Alp südlich des Dorfes Sachseln. Diese liegt 1.645 Meter über dem Meeresspiegel und ist die größte Alp in Sachseln. Das Hochtal ist im Südosten durch die Gipfel des Seefeldstock begrenzt, der sich mächtig 2.129 Meter über dem Meerespiegel erhebt.

Sachseln ist bequem mit dem Zug zu erreichen und hat sogar zwei Bahnhöfe, den Bahnhof Sachseln und den Bahnhof Ewil Maxon. Sie befinden sich jeweils in den Zentren der Orte Sachseln und Ewil und liegen an der Brüniglinie. Die halbstündliche Luzern S-Bahn S5 hält an beiden Bahnhöfen.